Logo

Zusatzqualifikation Englisch (C1)

Die Kaufmännische Berufsschule richtet erstmalig zum Schuljahr 2017/18 eine Klasse ein, die ergänzend zum Ausbildungsberuf „Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement“ die Zusatzqualifikation

 Advanced Business Communication (ABC) for Office Management (C1)

vermittelt.


Zielsetzung

Von den ca. 750 Auszubildenden im Beruf „Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement“ absolviert eine große Anzahl ihre Ausbildung in einem der vielen international tätigen Unternehmen und Einrichtungen, z. B. bei der Deutschen Telekom, Deutschen Post DHL, dem DAAD. Zudem haben viele Betriebe in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis englischsprachige Kunden.

Die Zusatzqualifikation auf dem Niveau C1 befähigt die Auszubildenden, am Arbeitsplatz auch in anspruchsvolleren Situationen sicher in Englisch zu kommunizieren sowie schriftliche Anforderungen, z. B. die Handelskorrespondenz, sprachlich und fachlich angemessen zu bewältigen. Die Vertiefung des Hörverstehens, der Mediation und ein intensives kulturelles Training für Fortgeschrittene stehen ebenso im Mittelpunkt des Unterrichts.

Angebot

Die Zusatzqualifikation wird im Differenzierungsbereich erworben. Der Stundenumfang beträgt insgesamt 200 Unterrichtsstunden (80/80/40). Das Sprachniveau und die angestrebten Kompetenzen liegen bei dieser Zusatzqualifikation über den Anforderungen des „regulären“ Englisch-Unterrichts in der Kaufmännischen Berufsschule.

Neben dem zusätzlichen Unterricht in der Fremdsprache findet der Unterricht in anderen Fächern, z. B. in Geschäftsprozesse, auch bilingual statt.

Im Rahmen der Zusatzqualifikation wird zudem auf die Cambridge-Prüfung (C1) vorbereitet.

Ein mehrwöchiges Praktikum im englischsprachigen Ausland ist möglich und wird bei Bedarf vom Berufskolleg vermittelt.

Ausbildungsdauer

Die Berufsschulklasse mit dieser Zusatzqualifikation wird als kombinierte Klasse für Auszubildende mit 3- und 2,5-jähriger Ausbildungsdauer eingerichtet.

Teilnahmevoraussetzung

  • Abgeschlossener Ausbildungsvertrag (3 oder 2,5 Jahre) zum Kaufmann, zur Kauffrau für Büromanagement
  • Einverständniserklärung des Ausbildungsbetriebes
  • Nachweis über gute bis sehr gute Englischkenntnisse auf dem Niveau B2

Lernerfolgsüberprüfungen

Zur Feststellung des durch die Zusatzqualifikation erworbenen Kompetenzzuwachses werden qualifizierte Leistungsnachweise durchgeführt, mit denen die angebotenen Module überprüft und abgeschlossen werden.


Zertifizierung

Am Ende der Ausbildung erhalten die Auszubildenden bei erfolgreicher Teilnahme vom Berufskolleg das Zertifikat

Advanced Business Communication (ABC) for Office Management (C1).

Die Auszubildenden haben zudem die Möglichkeit, die externe Cambridge-Prüfung auf dem Niveau C1 abzulegen.

Kosten

Das Berufskolleg erhebt keine Kosten. Die Cambridge Universität berechnet für die externe Prüfung und Zertifizierung eine Prüfungsgebühr.

Zeugnis

Die Bewertung der Zusatzqualifikation erfolgt im Differenzierungsbereich.

Die Note im Differenzierungsbereich geht nicht in die Durchschnittsnote des Berufsschulabschlusses ein.

Neben der Zusatzqualifikation in Englisch erhalten die Auszubildenden weiteren Unterricht und eine Note im berufsbezogenen Bereich für „Fremdsprachliche Kommunikation/ Englisch“, die dann auch bei der Durchschnittsnote berücksichtigt wird.

Stundentafel

Einen Überblick über die Unterrichtsfächer und deren Stundenverteilung finden Sie in der Stundentafel.


Ansprechpartnerin am Berufskolleg

Christina Semmelroth-Böhm, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Additional information