Schüler*in werden

Informationen zur Anmeldung

Unsere Schule nimmt an dem zentralen Anmeldeverfahren Schüler-Online teil. 
Bitte nehmen Sie die Anmeldung Online über schueleranmeldung.de vor.

Anmeldung:

Wirtschaftsgymnasium
  • Voraussetzungen : Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk, für Gymnasiasten Versetzung in die EF (Klasse 10)
  • Dauer : 3 Jahre
  • Abschluss : ABITUR Allgemeine Hochschulreife
    (für jeden Studiengang in Deutschland sowie im Ausland gültig)

Die Anmeldung erfolgt in zwei Schritten:

1. Schritt
Melden Sie sich zunächst über das Portal www.schueleranmeldung.de an.  
Von dort werden die Daten in unser Schulsystem transferiert.
Am Ende der Anmeldung drucken Sie bitte die Übersicht mit den persönlichen Anmeldedaten („Anmelde-Übersicht“) aus und lassen sie von einem Erziehungsberechtigten unterschreiben.

2. Schritt
Senden Sie anschließend die folgenden Unterlagen vollständig per Post ein:  

  • den unterschriebenen Ausdruck „Anmelde-Übersicht“ aus www.schueleranmeldung.de
  • eine Kopie Ihres letzten Halbjahreszeugnisses
  • einen Lebenslauf
  • ein Passbild (mit Namen auf der Rückseite)
  • einen an Sie selbst adressierten und mit 1,60 € frankierten DIN A4 Umschlag für die Rückantwort

Höhere Handelsschule
  • Voraussetzungen : Fachoberschulreife mit oder ohne Qualifikationsvermerk,
    für Gymnasiasten Versetzung in die EF (Klasse 10)
  • Dauer : 2 Jahre
  • Abschluss : Fachhochschulreife

Die Anmeldung erfolgt in zwei Schritten:

1. Schritt
Melden Sie sich zunächst über das Portal www.schueleranmeldung.de an.   
Von dort werden die Daten in unser Schulsystem transferiert.
Am Ende der Anmeldung drucken Sie bitte die Übersicht mit den persönlichen Anmeldedaten („Anmelde-Übersicht“) aus und lassen sie von einem Erziehungsberechtigten unterschreiben.

2. Schritt
Senden Sie anschließend die folgenden Unterlagen vollständig per Post ein:

  • den unterschriebenen Ausdruck „Anmelde-Übersicht“ aus www.schueleranmeldung.de
  • eine Kopie Ihres letzten Halbjahreszeugnisses
  • einen Lebenslauf
  • ein Passbild (mit Namen auf der Rückseite)
  • einen an Sie selbst adressierten und mit 1,60 € frankierten DIN A4 Umschlag für die Rückantwort

Fachoberschule für Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie 11

Die Anmeldung erfolgt in zwei Schritten:

1. Schritt
Melden Sie sich zunächst über das Portal www.schueleranmeldung.de an.   
Von dort werden die Daten in unser Schulsystem transferiert.
Am Ende der Anmeldung drucken Sie bitte die Übersicht mit den persönlichen Anmeldedaten („Anmelde-Übersicht“) aus und lassen sie von einem Erziehungsberechtigten unterschreiben.

2. Schritt
Senden Sie anschließend die folgenden Unterlagen vollständig per Post ein:  

  • den unterschriebenen Ausdruck „Anmelde-Übersicht“ aus www.schueleranmeldung.de
  • einen Lebenslauf
  • ein Passbild (mit Namen auf der Rückseite)
  • Kopie des Zeugnisses über den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) bzw. entsprechendes Halbjahreszeugnis (in der Schule bei Einschulung Abgleich mit Original nötig) oder Nachweis der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Praktikumsvertrag mit einem anerkannten Ausbildungsbetrieb (Anerkennung durch uns nötig, Vorlage vor Beginn der Sommerferien angeraten) 
  • einen an Sie selbst adressierten und mit 1,60 € frankierten DIN A4 Umschlag für die Rückantwort

Rechtzeitig vor Schulbeginn werden Sie über die genauen Modalitäten der Einschulung informiert (Erster Schultag, Organisation des Unterrichtes …).
Achten Sie auch deswegen bitte auf die korrekte Angabe Ihrer E-Mail-Adresse.

Fachoberschule für Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie 12

Die Anmeldung erfolgt in zwei Schritten:

1. Schritt
Melden Sie sich zunächst über das Portal www.schueleranmeldung.de an.   
Von dort werden die Daten in unser Schulsystem transferiert.
Am Ende der Anmeldung drucken Sie bitte die Übersicht mit den persönlichen Anmeldedaten („Anmelde-Übersicht“) aus und lassen sie von einem Erziehungsberechtigten unterschreiben.

2. Schritt
Senden Sie anschließend die folgenden Unterlagen vollständig per Post ein:  

  • den unterschriebenen Ausdruck „Anmelde-Übersicht“ aus www.schueleranmeldung.de
  • einen Lebenslauf
  • ein Passbild (mit Namen auf der Rückseite)
  • Kopie des Zeugnisses über den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife), (in der Schule Abgleich mit Original nötig)
  • Zeugnis des Abschlusses einer Berufsausbildung in einem agrarwirtschaftlichen Ausbildungsberuf (Anerkennung durch Schule nötig)
  • einen an Sie selbst adressierten und mit 1,60 € frankierten DIN A4 Umschlag für die Rückantwort

Rechtzeitig vor Schulbeginn werden Sie über die genauen Modalitäten der Einschulung informiert (Erster Schultag, Organisation des Unterrichtes …).
Achten Sie auch deswegen bitte auf die korrekte Angabe Ihrer E-Mail-Adresse.

Berufsfachschule Typ B / Typ A

Die Anmeldung erfolgt in zwei Schritten:

1. Schritt
Melden Sie sich zunächst über das Portal www.schueleranmeldung.de an.   
Von dort werden die Daten in unser Schulsystem transferiert.
Während des Anmeldeprozesses entscheiden Sie sich für die Art der Berufsfachschule, die Sie besuchen möchten:

  • BFS A Wirtschaft & Verwaltung
    Sie verfügen über den Hauptschulabschluss (nach Klasse 9) und waren 10 Jahre in der Schule.
  • BFS B Wirtschaft & Verwaltung oder BFS B Agrarwirtschaft
    Sie verfügen über den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 (10A). Sie können sich entscheiden zwischen den Fachbereichen Wirtschaft & Verwaltung bzw. Agrarwirtschaft.

Am Ende der Anmeldung drucken Sie bitte die Übersicht mit den persönlichen Anmeldedaten („Anmelde-Übersicht“) aus und lassen sie von einem Erziehungsberechtigten unterschreiben.

2. Schritt
Senden Sie anschließend die folgenden Unterlagen vollständig per Post ein:  

  • den unterschriebenen Ausdruck „Anmelde-Übersicht“ aus www.schueleranmeldung.de
  • eine Kopie Ihres letzten Halbjahreszeugnisses 
  • einen Lebenslauf
  • ein Passbild (mit Namen auf der Rückseite)
  • einen an Sie selbst adressierten und mit 1,60 € frankierten DIN A4 Umschlag für die Rückantwort

Rechtzeitig vor Schulbeginn werden Sie über die genauen Modalitäten der Einschulung informiert (Erster Schultag, Organisation des Unterrichtes …).
Achten Sie auch deswegen bitte auf die korrekte Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und geben Sie eine Telefonnummer an, unter der Sie erreichbar sind.

Ausbildungsvorbereitung

Wenn Sie sich für einen Bildungsgang der Ausbildungsvorbereitung anmelden möchten, füllen Sie bitte das Formular aus.

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internationale Förderklassen

Wenn Sie sich für die Internationale Förderklasse anmelden möchten, füllen Sie bitte das Formular aus.

Kontaktieren Sie bitte auch Frau Christina Fassbender per Email.

Fachschule für Wirtschaft

Anmeldungen sind über das Onlineportal www.schueleranmeldung.de für das Schuljahr 2022/2023 ab sofort auch ohne Beratung möglich.   

Sollten Sie darüber hinaus Fragen oder Informationsbedarf haben, kontaktieren Sie uns gern  per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Bildungsgangleitung) und vereinbaren einen Termin.

Aufgrund der aktuellen Situation und den zahlreichen Anfragen zur Weiterbildung in der Fachschule kann es bei der Durchführung von Beratungen gerade etwas zu Verzögerungen kommen. Wir bitten Sie um etwas Geduld und Ihr Verständnis. Vielen Dank!

Kaufmännische Berufsschule

Die Anmeldungen für die Kaufmännische Berufsschule sind jederzeit über www.schueleranmeldung.de möglich.      

Bitte geben Sie in jedem Fall die Ansprechpartnerin / den Ansprechpartner Ihres Betriebes und die zugehörige E-Mail-Adresse an.

Nach erfolgter Anmeldung wird die Abteilungsleitung sich rechtzeitig vor Berufsschulbeginn bei Ihnen per Email melden, um Sie mit allen nötigen Informationen zur Einschulung zu versorgen.

Agrarwirtschaftliche Berufsschule

Die Anmeldung erfolgt in zwei Schritten:

1. Schritt
Melden Sie sich zunächst über das Portal www.schueleranmeldung.de an.      
Von dort werden die Daten in unser Schulsystem transferiert.
Am Ende der Anmeldung drucken Sie bitte die Übersicht mit den persönlichen Anmeldedaten („Anmelde-Übersicht“) aus und lassen sie von einem Erziehungsberechtigten unterschreiben.

2. Schritt
Senden Sie anschließend die folgenden Unterlagen vollständig per Post ein:  

  • den unterschriebenen Ausdruck „Anmelde-Übersicht“ aus www.schueleranmeldung.de
  • einen Lebenslauf
  • ein Passbild (mit Namen auf der Rückseite)
  • Kopie des Berufsausbildungsvertrages (in der Schule bei Einschulung Abgleich mit Original nötig)
  • Bescheid über die Eintragung des Berufsausbildungsvertrages in das Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse gemäß Berufsbildungsgesetz durch die Landwirtschaftskammer (kann nachgereicht werden)
  • Kopie des Abschlusszeugnisses oder Abgangszeugnisse der letzten allgemeinbildenden Schule
  • einen an Sie selbst adressierten und mit 1,60 € frankierten DIN A4 Umschlag für die Rückantwort

Rechtzeitig vor Schulbeginn werden Sie über die genauen Modalitäten der Einschulung informiert (Erster Schultag, Organisation des Unterrichtes …).
Achten Sie auch deswegen bitte auf die korrekte Angabe Ihrer E-Mail-Adresse.